Aktualisiert am 23.03.2020

Aus aktuellem Anlass geben wir bekannt: 

Alle bayerischen Schulen sind von Montag, 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020 geschlossen.
In dieser Zeit sollten Ihre Kinder zu Hause bleiben. Es soll zu möglichst wenig Sozialkontakt zwischen Personen kommen, deshalb sollten Sie auch darauf achten, dass sich Ihre Kinder nicht zu mehreren treffen.

Es besteht ab sofort ein Betretungsverbot des Schulhauses für alle Schüler und Eltern. Bei dringenden Angelegenheiten setzen Sie sich bitte telefonisch (09721 51 852) mit uns in Verbindung.

Bewahren Sie Ruhe, um mit dieser Situation umzugehen!

Ihre Kinder haben Ihre Schulbücher mit nach Hause genommen. Auf dieser Seite werden jede Woche Aufgaben für jede Klasse zu finden sein, die Ihre Kinder innerhalb der Woche zu erledigen haben. Die Schüler sollen diese Zeit nutzen um bereits Erlerntes zu vertiefen und einzuüben. Auch die Prüfungsschüler können diese Zeit nutzen um sich selbstständig auf die Prüfungen vorzubereiten! Wir tun alles dafür, dass Ihrem Kind durch diese Situation kein Nachteil entsteht.

Im Menü unter „Klassen“ finden Sie die Aufgaben für jede einzelne Klasse eingestellt.

Auf Antrag betreuen wir im Rahmen einer Notbetreuung Kinder der Jahrgangsstufen 5-6,

  • wenn ein Erziehungsberechtigter in folgenden Bereichen tätig ist:
    • Gesundheitsversorgung
    • Pflege
  • wenn beide Erziehungsberechtigten in folgenden Bereichen tätig sind:
    • im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz)
    • Öffentliche Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
    • Lebensmittelversorgung
  • bei Kindern von Alleinerziehenden in den oben genannten Berufssparten 

In jedem Fall ist eine Bescheinigung des Arbeitgebers erforderlich. Melden Sie die Notbetreuung unbedingt unverzüglich in der Schule an!

23.03.2020 Schulleitung