Der Inzidenzwert für die Stadt Schweinfurt ist heute leider auf 54,28 gestiegen.


Der Unterricht wird weiterhin ganz normal statt finden. Das heißt alle Schüler gehen nach Stundenplan und mit Maske in die Schule.


Grund dafür ist, dass in Kindertageseinrichtungen bislang kein Corona-Fall aufgetreten ist und in den Schulen die Infektionen bislang auf jeweils Schüler oder Schulpersonal einzelner Klassen beschränkt waren und durch das Kontaktpersonen-Management ausreichend eingedämmt werden konnten.
Das heißt es gilt weiterhin, dass Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe auch am Sitzplatz im Klassenzimmer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen, wenn dort der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet ist.

Die ganze Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt finden Sie hier.

Und hier die neue Allgemeinverfügung der Stadt Schweinfurt.