Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Aktuelles zur Unterrichtssituation

Informationen zur Unterrichtssituation an der Albert-Schweitzer-Mittelschule Maskenpflicht im Schulgebäude Ab dem 03.04.2022 gibt es keine Maskenpflicht im Schulgebäude mehr. Eine Empfehlung zum Tragen der Maske, besonders auf Begegnungsflächen und bei positiven Fällen in einer Klasse, besteht weiterhin. Wenn jemand trotzdem freiwillig eine Maske tragen möchte, ist dies selbstverständlich möglich. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler […]

Rosenaktion der SMV am 14.02.2020

Direkt am Valentinstag haben fleißige Helfer der SMV die diesjährige Rosenaktion durchgeführt. Alle Schüler der Albert hatten die Möglichkeit gelbe oder rote Herzen zu kaufen. Diese Herzen wurden an die Rosen geheftet und verteilt. Danke an alle Helfer! Insgesamt wurden über 200 Rosen verschenkt.

LTTA an der Albert-Schweitzer-Mittelschule

Heimat ist ein Verb Die Klasse 5b der Albert-Schweitzer-Mittelschule Schweinfurt startete mit LTTA-Künstler Patrick Lumma in das Schuljahr 2019/2020. Zu Beginn durfte jeder ein gezogenes Verb „vorführen“ und die anderen sollten es erraten. Anschließend wurde der Begriff „Heimat“ beleuchtet. „Was ist für dich Heimat?“ Als Antworten kamen Schweinfurt, Nürnberg, Bamberg, Türkei, Syrien, Polen, Albanien. Aber […]

Dressed-Day 2019

Auch in diesem Jahr fand am letzten Schultag vor den Herbstferien der sog. Dressed-Day statt! Es wurden Fotos von allen Klassen und Bewerbungsfotos für die 8.-10. Klassen gemacht. Das Highlight an diesem Tag fand allerdings unter Augen von wenigen „Auserwählten“ statt. Jede Klasse schickte ihre „best-dressed“ Schüler auf den „blau-grünen“ Teppich. In der Gymnastikhalle prämierte […]

Nachhaltiger Wandertag

Am 04.10.2019 machten sich die Klassen 8G und M8 auf den Weg in den Steigerwald. Im Steigerwaldzentrum befassten wir uns, in zwei Workshopphasen, mit dem Thema „Nachhaltige Nutzung unserer Wälder“. Danach machten wir uns zu Fuß auf den Weg zum Baumwipfelpfad, um dort auf Höhe der Baumkrone (über 20m) unseren heimischen Wald zu bewundern.