Volksverhetzung im Gericht

Am Montag, den 5.3.2018, machte die Klasse M 7 einen Ausflug ins Gericht in Schweinfurt, um eine Gerichtsverhandlung zu besuchen.
Als sie mit dem Stadtbus angekommen waren, mussten die Schüler wegen Komplikationen auf die nächste Verhandlung warten. Deshalb beschäftigten sich die Schüler solange in der Stadt. Nach einer halben Stunde durfte die Klasse dann in den Gerichtssaal hinein. Die Zuschauer hatten direkten Blickkontakt zu der Richterin. Als die Verhandlung anfing, bat die Richterin die Besucher, sich zu setzen. Thema der Gerichtsverhandlung war Volksverhetzung. Die Anklage war, dass ein 56jähriger Täter seinen 63jährigen dunkelhäutigen amerikanischen Kollegen, der Muslim war, sagte, dass alle Moslems erschossen und rausgeschmissen gehören. Vier Zeugen bestätigten diesen Vorwurf. Der 56jährige musste sich zu einem Geständnis durchringen und sich bei dem Geschädigten entschuldigen. Die Entschuldigung nahm der Amerikaner aber nicht an. Er sagte dazu: „Er hat mein Leben bedroht.“
Der Angeklagte muss eine Geldstrafe von 1800 € bezahlen und 60 Arbeitsstunden leisten. Die Verhandlung dauerte insgesamt zweieinhalb Stunden.
Manche Schüler waren begeistert, andere wiederum gelangweilt. Anschließend fuhr die Klasse wieder mit dem Bus zur Schule.
(Jessica)

Ähnliche Beiträge
  • Berufsorientierungswoche 7G und M7 in... In der Woche vom 08.04. – 12.04.2019 stand das Thema: Berufsorientierung auf dem Plan der M7 und 7G. So trafen sich beide Klassen jeden Morgen an der GbF und machten sich bereit für den Tag in den jeweiligen Werkstätten. An den fünf Tagen, konnte jeder fünf verschiedene Berufsfelder kennenlernen und so waren die Schüler und [...]
  • Lauf gegen den Hunger SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER ALBERT-SCHWEITZER-MITTELSCHULE LAUFEN GEGEN DEN HUNGER   Die Albert-Schweitzer-Mittelschule hat erfolgreich am weltweiten Schulprojekt Lauf gegen den Hunger teilgenommen und dabei über 665 € für Menschen in Not gesammelt. Rund 90 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Mittelschule tauschten am 08.05. die Schulbank gegen Sportschuhe, um sich für eine Welt ohne Hunger stark zu [...]
  • Einfacher Stromkreis – Besuch d... Direkt nach den Ferien ging es für die 7G erneut in die Wissenswerkstatt. Diesmal ging es um das Thema „Einfacher Stromkreis“, das sich optimal mit dem PCB Lehrplan verknüpfen ließ. Es wurde gehämmert und gebohrt. Neu hinzu kam das Löten, das aber von jedem perfekt gemeistert wurde. Anschaulich durfte jeder erfahren, nur wenn die Drähte [...]
  • A school trip to England In der Woche vom 18.03. – 22.03.2019 machten sich Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufen mit Frau Bonn, Frau Heuberger und Herrn Eberhorn auf den Weg nach England. Mit dabei auch immer unser Maskottchen Albert. Am frühen Montagmorgen ging es los. Nachdem wir sicher mit der Fähre von Calais nach Dover schipperten, kamen [...]
  • Besuch der Wissenswerkstatt der 7G Am 15.01.2019 besuchten wir die Wissenswerkstatt in Schweinfurt. Ziel war es ein Luftkissenboot zu bauen. Dabei war vielen überhaupt nicht klar, was das überhaupt ist und wie es funktioniert. Unser Luftkissenboot wird mit Batterien betrieben und so mussten wir erst einmal unser Material sägen, hämmern, löten und schneiden. Am Ende konnte jeder ein funktionierendes Boot [...]
  • 25. Juni 2019: MA: Deutsch 8.30 - 12:05
  • 26. Juni 2019: MA: Englisch 8:30 - 10:40
  • 27. Juni 2019: MA: Mathematik 8:30 - 11:00
  • 1. Juli 2019: Quali Englisch 8:30 - 10:10
  • 2. Juli 2019: Quali Deutsch 8:30 - 11:45 und DaZ 8:30 - 10:40
  • 3. Juli 2019: Quali Mathematik 8.30 - 10:20
  • 4. Juli 2019: Quali PCB/GSE 8:30 - 9:30

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • MA: Muttersprache 8:30 - 10:30
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
  • MA: Deutsch 8.30 - 12:05
26
  • MA: Englisch 8:30 - 10:40
27
  • MA: Mathematik 8:30 - 11:00
28
29
30