Schüler S. köpft Puppe

Am Montag trafen wir uns alle um 8.15 Uhr im Hof der GbF und wurden in unsere Gruppen eingeteilt. Zusammen mit den Anleitern machten wir uns direkt auf den Weg zu den Arbeitsplätzen. Pünktlichkeit war besonders wichtig, sowie der Respekt vor unseren Gruppenleitern. Jede Gruppe ging zu Beginn die Hausordnung durch, und alle bemühten sich, sich daran zu halten.
In der Holzgruppe redeten die Schüler erst über die Werkzeuge und ihren Gebrauch. In der Verkaufsgruppe kontrollierten die Schüler Lieferscheine und packten Waren aus. In der Pflegegruppe zeigte der Anleiter, wie man sich richtig desinfiziert. In der Friseurgruppe besprach die Gruppenleiterin, wie man die Haare von Kunden schneidet.
Um 10.00 Uhr fing die erste Pause an, die zweite Pause begann um 11.40 Uhr.
In dieser Woche lernten wir Rollstuhl zu schieben, Haare zu frisieren, Wiederbelebung, alles über Werkzeuge, Tricks im Verkauf und Vieles mehr. Spaß hatten wir nicht zuletzt dann, als bei einem Wiederbelebungsversuch der Puppe der Kopf abfiel. Es war für uns alle eine aufregende und sehr spannende Woche, die uns sehr weitergeholfen hat.

(Tuana)

 

Ähnliche Beiträge
  • Berufsorientierungswoche 7G und M7 in... In der Woche vom 08.04. – 12.04.2019 stand das Thema: Berufsorientierung auf dem Plan der M7 und 7G. So trafen sich beide Klassen jeden Morgen an der GbF und machten sich bereit für den Tag in den jeweiligen Werkstätten. An den fünf Tagen, konnte jeder fünf verschiedene Berufsfelder kennenlernen und so waren die Schüler und [...]
  • Lauf gegen den Hunger SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER ALBERT-SCHWEITZER-MITTELSCHULE LAUFEN GEGEN DEN HUNGER   Die Albert-Schweitzer-Mittelschule hat erfolgreich am weltweiten Schulprojekt Lauf gegen den Hunger teilgenommen und dabei über 665 € für Menschen in Not gesammelt. Rund 90 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Mittelschule tauschten am 08.05. die Schulbank gegen Sportschuhe, um sich für eine Welt ohne Hunger stark zu [...]
  • Einfacher Stromkreis – Besuch d... Direkt nach den Ferien ging es für die 7G erneut in die Wissenswerkstatt. Diesmal ging es um das Thema „Einfacher Stromkreis“, das sich optimal mit dem PCB Lehrplan verknüpfen ließ. Es wurde gehämmert und gebohrt. Neu hinzu kam das Löten, das aber von jedem perfekt gemeistert wurde. Anschaulich durfte jeder erfahren, nur wenn die Drähte [...]
  • A school trip to England In der Woche vom 18.03. – 22.03.2019 machten sich Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufen mit Frau Bonn, Frau Heuberger und Herrn Eberhorn auf den Weg nach England. Mit dabei auch immer unser Maskottchen Albert. Am frühen Montagmorgen ging es los. Nachdem wir sicher mit der Fähre von Calais nach Dover schipperten, kamen [...]
  • Besuch der Wissenswerkstatt der 7G Am 15.01.2019 besuchten wir die Wissenswerkstatt in Schweinfurt. Ziel war es ein Luftkissenboot zu bauen. Dabei war vielen überhaupt nicht klar, was das überhaupt ist und wie es funktioniert. Unser Luftkissenboot wird mit Batterien betrieben und so mussten wir erst einmal unser Material sägen, hämmern, löten und schneiden. Am Ende konnte jeder ein funktionierendes Boot [...]
  • 25. Juni 2019: MA: Deutsch 8.30 - 12:05
  • 26. Juni 2019: MA: Englisch 8:30 - 10:40
  • 27. Juni 2019: MA: Mathematik 8:30 - 11:00
  • 1. Juli 2019: Quali Englisch 8:30 - 10:10
  • 2. Juli 2019: Quali Deutsch 8:30 - 11:45 und DaZ 8:30 - 10:40
  • 3. Juli 2019: Quali Mathematik 8.30 - 10:20
  • 4. Juli 2019: Quali PCB/GSE 8:30 - 9:30

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • MA: Muttersprache 8:30 - 10:30
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
  • MA: Deutsch 8.30 - 12:05
26
  • MA: Englisch 8:30 - 10:40
27
  • MA: Mathematik 8:30 - 11:00
28
29
30